PariDienst GmbH

Navigation

Übergangswohungen

  • Übergangswohnungen

     

    Übergangswohnungen für Haftentlassene

     

    Das Angebot von vier komplett möblierten Wohnungen richtet sich an lnhaftierte und Haftentlassene, die im Anschluss an ihre Haft über keinen eigenen Wohnraum verfügen und kein beschütztes und/oder betreutes Wohnen benötigen.

     

    Nutzungsdauer

     

    Da die Wohnungen als Übergang in den eignen Wohnraum konzipiert sind, ist die Nutzungsdauer in der Regel auf drei Monate befristet. Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verlängerung oder Verkürzung des Zeitraums möglich.

     

    Ausstattung

     

    Die 2-Raum-Wohnungen verfügen auf einer Wohnfläche von jeweils rund 40 qm über einen komplett ausgestatteten Wohn-Schlafraum, eine große, mit allem notwendigen Hausrat versehene Küche und ein eigenes Bad.

     

  • Ansprechpartnerin

     

    Taren Rascher
    Sozialarbeiterin (B.A.)
    0201/43899-0
    rascher@parisozial-essen.de

    Kontakt

     

    Sachsenring 46

    45279 Essen

    Telefon: 0201/43899-0

    Fax: 0201/43899-25

    E-Mail: start84@parisozial-essen.de

     

Zurück